Laden...

Trainee Betrieb Energieerzeugung

Die envia THERM GmbH ist eine 100%ige Tochter der envia Mitteldeutsche Energie AG. 150 Mitarbeiter erwirtschaften mit der Erzeugung und Lieferung von Energie einen Jahresumsatz von rund 130 Millionen Euro. Um der anspruchsvollen Aufgabe einer sicheren und umweltschonenden Energielieferung gerecht zu werden, gehören der Erwerb, der Bau, der Betrieb sowie die Instandhaltung von Energieanlagen und komplexen Versorgungssystemen zu den Kernaufgaben von envia THERM. Ein aktueller Schwerpunkt ist der Ausbau der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien.

 

Wir suchen zur Verstärkung einen Trainee Betrieb Energieerzeugung (m/w/d) an unserem Standort in 06749 Bitterfeld-Wolfen.

 

Im Rahmen einer langfristigen Nachfolgeplanung möchten wir einem Trainee die Gelegenheit geben, sich umfassende Kenntnisse zum Betrieb von Energieerzeugungsanlagen anzueignen. Dies betrifft sowohl konventionelle Erzeugungsanlagen als auch die regenerative Energieerzeugung. Sie können dabei aktiv mitwirken, die Energiewende und die daraus resultierenden Anforderungen an einen genehmigungsgerechten Betrieb der Anlagen mitzugestalten.

 

Es gibt viel zu tun:
 

 

  • Organisations- und Überwachungsaufgaben für die Erzeugungs- und Verteilungsanlagen im Auftrag des Abteilungsleiters wahrnehmen
  • bei der Entwicklung und Umsetzung von Dienstleistungen für elektro-, leit- und maschinentechnische Projekte als Projektassistent mitarbeiten
  • Vorbereitung, Planung und Realisierung von Instandhaltungsmaßnahmen in den Anlagen von envia THERM unterstützen
  • betriebliche Anlagen im Falle des Bereitschaftsdienstes an ausgewählten Standorten koordinieren und überwachen
  • Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen erstellen und Entscheidungsvorlagen vorbereiten

 

Damit packen Sie's:
 

  • abgeschlossenes Studium Maschinenbau, Verfahrens-, Umwelt-, Energietechnik oder Elektrotechnik o.ä.
  • Verständnis von Prozessen der Wärmeerzeugung und -verteilung
  • Verständnis von elektro- und leittechnischen Zusammenhängen in den Erzeugungsanlagen
  • hohe Selbstständigkeit, strategisches sowie analytisches Denkvermögen, Kommunikationsfähigkeit, sehr gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift
  • gute PC-Kenntnisse

 

 

Das legen wir oben drauf:
 

  • hohe Standards im Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz
  • flexible Arbeitszeit- und Arbeitsortmodelle
  • betriebliche Altersvorsorge
  • gute Verdienstmöglichkeiten nach Tarifvertrag
  • individuelle Regelungen und Vereinbarungen für die optimale Leistungsfähigkeit unserer Mitarbeiter
     

 

Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst und richten dieses Angebot selbstverständlich auch an Menschen mit Behinderung.

 

Wenn Sie Ihr Wissen auf einer breiten Basis einbringen und Ihre Stärken in einem zukunftsorientierten Unternehmen entfalten möchten, dann bewerben Sie sich.