Referent Rechnungswesen/ Bilanzbuchhalter (m/w/d)

Die enviaM-Gruppe ist der führende regionale Energiedienstleister in Ostdeutschland. Der Unternehmensverbund versorgt mehr als 1,3 Millionen Kunden mit Strom, Gas, Wärme und Energie-Dienstleistungen. Zur Unternehmensgruppe mit rund 3.300 Beschäftigten gehören die envia Mitteldeutsche Energie AG (enviaM), Chemnitz, sowie weitere Gesellschaften, an denen enviaM mehrheitlich beteiligt ist. Gemeinsam entwickeln sie das Internet der Energie in Ostdeutschland. Anteilseigner der enviaM sind mehrheitlich die E.ON SE sowie rund 650 ostdeutsche Kommunen.

 

Zur Verstärkung unseres Teams Anlagevermögen Netzgesellschaften  suchen wir ab sofort  in Vollzeit an unserem Standort Chemnitz oder Markkleeberg befristet bis 30.06.2024 einen

 

Referent  Rechnungswesen/ Bilanzbuchhalter (m/w/d) 
für SAP EAM (Enterprise Asset Management)

 

In dieser Funktion sind Sie das Bindeglied des Anlagevermögens unserer Netzgesellschaften und gestalten mit uns den Schwerpunkt Assetdaten im konzernweiten SAP-System EAM (Enterprise Asset Management).  

Sie übernehmen eigenständig sämtliche kaufmännischen Aufgaben rund um das Thema Anlagevermögen und bringen diese in die zukünftige Systemlandschaft SAP EAM ein.

Neben einem abgeschlossenen Studium der Wirtschaftsinformatik oder eines betriebswirtswirtschaftlichen Studiums zeichnet Sie eine besondere Affinität in der Automatisierung von Accounting Prozessen, Datenmodellen sowie komplexen Systemlandschaften aus.

 

Haben Sie Lust, die Weiterentwicklung eines führenden deutschen Energieversorgers mitzugestalten? Dann bewerben Sie sich noch heute!

 

 

Es gibt viel zu tun: 
 

  • Analysieren und übersetzen fachlicher Anforderungen in technische Lösungsansätze mit dem Schwerpunkt Assetdaten.
  • aktive Unterstützung des EAM Programms durch das Identifizieren und Initiieren von Maßnahmen für ein zukunftsorientiertes, konzernweites Daten- und Prozessmodell
  • Unterstützung bei der Einbringung EAM-relevanter Datenanforderungen und Schnittstellenanpassungen (auch zu IT-Applikationen mit Schnittstellen zum EAM)
  • Sie bilanzieren Anlagevermögen nach handels- und steuerrechtlichen Vorschriften, IFRS sowie nach Konzernrichtlinien unter Beachtung Tax Compliance

 

 

Damit packen Sie´s an:
 

  • abgeschlossenes Studium in Wirtschaftsinformatik oder Betriebswirtschaft (Schwerpunkt Buchführung / Bilanzierung nach HGB/IFRS/Steuerrecht)
  • breite Grundkenntnis zu  operativen Prozessen und  Netzdatenmodellen für energierelevante Sparten (z. B. Strom, Gas, Wasser/Abwasser, FTTx, etc.)
  • relevante Berufserfahrung bzgl. konzernübergreifenden Projekten- oder Programmstrukturen
  • Veränderungsmotivation, Spass an Prozessoptimierung, Freude daran, alle Beteiligten im Blick zu haben und achtsam mit sich und Ihren Mitmenschen zu sein

 

 

Das legen wir oben drauf:
 

  • ein cooles und kompetentes Team
  • eine verantwortungsvolle und interessante Tätigkeit im Spannungsfeld Bilanzierung, Prozessoptimierung und systematischer Realisierbarkeit
  • flexible Arbeitszeit- und Arbeitsortmodelle
  • Vergütung nach Tarifvertrag und Sozialleistungen eines Konzernunternehmens
  • umfangreiche Fortbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten

 

Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst und richten dieses Angebot selbstverständlich auch an Menschen mit Behinderung.
 

Die envia Mitteldeutsche Energie AG erfüllt das audit beruf und familie® bereits seit 2007.