Laden...

Fachreferent als Prozessingenieur (m/w/d)

Die Mitteldeutsche Netzgesellschaft Strom mbH (MITNETZ STROM) mit Geschäftsadresse in Kabelsketal ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der envia Mitteldeutsche Energie AG (enviaM). Als größter regionaler Verteilnetzbetreiber in Ostdeutschland ist MITNETZ STROM unter anderem für Planung, Betrieb und Vermarktung des enviaM-Stromnetzes verantwortlich. Das durch die MITNETZ STROM betreute Stromverteilnetz hat eine Länge von rund 74.000 Kilometern und erstreckt sich über Teile der Bundesländer Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

 

Sie möchten die Zukunft der Energieversorgung in Mitteldeutschland mitgestalten und suchen eine neue Herausforderung? Mit uns können Sie im E.ON-Konzern innovative Lösungen für operative Netzprozesse entwickeln.

 

Mit der Einbindung der enviaM im Umfeld des neuen E.ON-Konzerns, wird die Prozess- und IT-Landschaft im Netzbau- und Instandhaltungsumfeld der Mitnetz Strom neugestaltet. Für diese Veränderungen suchen wir in der Ausgestaltung und Neuimplementierung der Instandhaltungsprozesse Ihre Unterstützung. Die Tätigkeit ist sehr vielseitig und erstreckt sich von der Prozessgestaltung über die Mitarbeit an künftigen IT-Anforderungen bis zur fachlichen Begleitung des Rollouts in der Mitnetz Strom. Die Unterstützung in E.ON-gesellschaftsübergreifenden Arbeitsgruppen und Workshops rundet Ihr Aufgabengebiet ab.

 

Sie haben bereits Erfahrungen mit Instandhaltungsplanungen/-durchführungen und zugehörigen Prozessen eines Netzbetreibers, idealerweise in Verbindung mit der Nutzung von SAP, dann werden Sie Teil unseres Teams.

 

Wir suchen zur Verstärkung unserer Gruppe Betriebsdienste vorrangig an den Standorten 04668 Grimma oder 03099 Kolkwitz einen Fachreferenten als Prozessingenieur (m/w/d).

 

Die Stelle ist vorerst befristet bis 30.11.2024 zu besetzen.

 

 

Es gibt viel zu tun:
 

  • Auswertungen, Berichte und Statistiken erarbeiten
  • Fachthemen der Abteilungen bearbeiten
  • Mitarbeiter in der Abteilung fachlich anleiten
  • bei der Umsetzung der Zielvorgaben mitwirken
  • in Projekten mitarbeiten

 

Damit packen Sie's an:
 

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (FH) der Energietechnik
  • einschlägige Berufserfahrung auf dem Gebiet der Energiewirtschaft
  • SAP Kenntnisse wünschenswert
  • Kommunikationsfähigkeit
  • hohe Eigenverantwortlichkeit in der Arbeitsweise
  • Flexibilität
  • Teamfähigkeit
  • Belastbarkeit

 

Das legen wir oben drauf:
 

  • eine verantwortungsvolle und interessante Tätigkeit in einem  zukunftsorientierten Unternehmen
  • hohe Standards im Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz
  • flexible Arbeitszeit- und Arbeitsortmodelle
  • betriebliche Altersvorsorge
  • gute Verdienstmöglichkeiten nach Tarifvertrag
  • individuelle Regelungen und Vereinbarungen für die optimale Leistungsfähigkeit unserer Mitarbeiter

 

Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst und richten dieses Angebot selbstverständlich auch an Menschen mit Behinderung.
 

Die Mitteldeutsche Netzgesellschaft Strom mbH erfüllt das audit beruf und familie® bereits seit 2007.