Betriebswirt:in / Kaufmännische Mitarbeiter:in Fördermittelmanagement (m/w/d)

Die Mitteldeutsche Netzgesellschaft Strom mbH (MITNETZ STROM) mit Geschäftsadresse in Kabelsketal ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der envia Mitteldeutsche Energie AG (enviaM). Als größter regionaler Verteilnetzbetreiber in Ostdeutschland ist MITNETZ STROM unter anderem für Planung, Betrieb und Vermarktung des enviaM-Stromnetzes verantwortlich. Das durch die MITNETZ STROM betreute Stromverteilnetz hat eine Länge von rund 74.000 Kilometern und erstreckt sich über Teile der Bundesländer Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

 

Sie verantworten das Fördermittelmanagement für die Projekte der MITNETZ. Dies beinhaltet insbesondere die Recherche und Akquise von Fördermitteln auf nationaler Ebene und EU-weit, die Erstellung von Wirtschaftlichkeitsrechnungen, die Beantragung von Fördermitteln und die kaufmännische Abwicklung der Fördermittel inkl. die Erstellung von Verwendungsnachweisen.

 

Im Rahmen des Fördermittelmanagements kommunizieren Sie mit Fördermittelträgern, Behörden sowie den internen Ansprechpartnern.

 

Wir suchen zur Verstärkung

eine:n Betriebswirt:in / Kaufmännische Mitarbeiter:in Fördermittelmanagement(m/w/d)

an unserem Standort in Kabelsketal.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Die Stelle ist zunächst für 3 Jahre befristet. 

 

 

Es gibt viel zu tun:
 

  • kaufmännische Bewertungen und Abstimmung regulatorischer Fragen zu den Förderprojekten
  • Laufende Recherche von Möglichkeiten der öffentlichen Förderung & Abgleich mit förderfähigen Projekten und Initiativen der MITNETZ
  • Vorbereitung und Abstimmung von Fördermittelanträgen zu Forschungs- und Entwicklungsprojekten
  • Begleitung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten
  • Optimierung des Prozess zur Erfassung und Abrechnung von förderfähigen Forschungs- und Entwicklungsprojekten
  • Kaufmännische Fragen zur Abrechnung von Förderprojekten klären
  • Forschungs- und Entwicklungsprojekte gegenüber Fördermittelträgern abrechnen

 

Damit packen Sie's an:

 

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Controlling/ Rechnungswesen
  • Kenntnisse und Erfahrungen mit Beantragung und Abrechnung von EU-Förderprojekten wünschenswert
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Durchführung von Marktbeobachtungen sowie Markt- und Informationsanalysen 
  • Verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten
  • anwendungsbereite Kenntnisse/ Erfahrungen in SAP
  • sehr gute Kenntnisse im MS Office
  • hohe Eigenverantwortung in der Arbeitsweise

 

Das legen wir oben drauf:
 

  • eine verantwortungsvolle und interessante Tätigkeit in einem  zukunftsorientierten Unternehmen
  • hohe Standards im Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz
  • flexible Arbeitszeit- und Arbeitsortmodelle
  • betriebliche Altersvorsorge
  • gute Verdienstmöglichkeiten nach Tarifvertrag
  • individuelle Regelungen und Vereinbarungen für die optimale Leistungsfähigkeit unserer Mitarbeiter

 

Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst und richten dieses Angebot selbstverständlich auch an Menschen mit Behinderung.
 

Die Mitteldeutsche Netzgesellschaft Strom mbH erfüllt das audit beruf und familie® bereits seit 2007.