Ingenieur/in Assetmanagement/Netztechnik (m/w/d)

Die Mitteldeutsche Netzgesellschaft Strom mbH (MITNETZ STROM) mit Geschäftsadresse in Kabelsketal ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der envia Mitteldeutsche Energie AG (enviaM). Als größter regionaler Verteilnetzbetreiber in Ostdeutschland ist MITNETZ STROM unter anderem für Planung, Betrieb und Vermarktung des enviaM-Stromnetzes verantwortlich. Das durch die MITNETZ STROM betreute Stromverteilnetz hat eine Länge von rund 74.000 Kilometern und erstreckt sich über Teile der Bundesländer Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

 

Im Rahmen unserer Arbeit als Zielnetzplanung blicken wir auf unser gesamtes Stromnetz und legen fest, wie es den heutigen und zukünftigen Anforderungen entsprechend erneuert oder ausgebaut werden muss. Dazu führen wir die notwendigen Netzberechnungen durch, ermitteln dabei auch die geeigneten Anschlusspunkte für die neue Einspeiser und Lastkunden. Im Rahmen unserer Netzplanung erkennen wir, welche Anlagen erneuert oder manchmal auch nicht weiter benötigt werden. Durch Mitwirkung in verschiedenen Projektgruppen und Gremien erarbeiten wir die Grundlagen der Netzplanung.

 

In der ausgeschriebenen Stelle liegt der Schwerpunkt in der Anschlussbewertung von Erzeugungsanlagen für Leistungen größer 1 MW. Im Rahmen der Anschlussbewertung ist der geeignete Netzanschlusspunkt entsprechend der gesetzlichen Vorgaben zu ermitteln, eventuell notwendige Netzausbaumaßnahmen abzustimmen und festzulegen.

 

Wir suchen zur Verstärkung

eine/n Ingenieur/in Assetmanagement/Netztechnik (m/w/d).

 

Es gibt viel zu tun:
 

  • komplexe Geschäftsvorgänge Assetmanagement bearbeiten 
  • umfangreiche Fachkonzepte erstellen 
  • Entscheidungshilfen erarbeiten 
  • Kunden beraten 
  • Maßnahmen planen 
  • Fachthemen koordinieren

 

Damit packen Sie's an:
 

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Energiewirtschaft 
  • ausgeprägte Kenntnisse und Erfahrungen in der Energiewirtschaft 
  • konzeptionelles Denkvermögen 
  • hohe Eigenverantwortlichkeit in der Arbeitsweise 
  • Flexibilität 
  • Teamfähigkeit

 

Das legen wir oben drauf:
 

  • eine verantwortungsvolle und interessante Tätigkeit in einem  zukunftsorientierten Unternehmen
  • hohe Standards im Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz
  • flexible Arbeitszeit- und Arbeitsortmodelle
  • betriebliche Altersvorsorge
  • gute Verdienstmöglichkeiten nach Tarifvertrag
  • individuelle Regelungen und Vereinbarungen für die optimale Leistungsfähigkeit unserer Mitarbeiter

 

Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst und richten dieses Angebot selbstverständlich auch an Menschen mit Behinderung.
 

Die Mitteldeutsche Netzgesellschaft Strom mbH erfüllt das audit beruf und familie® bereits seit 2007.