Laden...

MitarbeiterIn Wechselprozesse (m/w/d)

Die Mitteldeutsche Netzgesellschaft Strom mbH (MITNETZ STROM) mit Geschäftsadresse in Kabelsketal ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der envia Mitteldeutsche Energie AG (enviaM). Als größter regionaler Verteilnetzbetreiber in Ostdeutschland ist MITNETZ STROM unter anderem für Planung, Betrieb und Vermarktung des enviaM-Stromnetzes verantwortlich. Das durch die MITNETZ STROM betreute Stromverteilnetz hat eine Länge von rund 74.000 Kilometern und erstreckt sich über Teile der Bundesländer Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

 

Wir suchen zur Verstärkung unserer Gruppe Wechselprozesse innerhalb der Abteilung Netzzugangsmanagement MitarbeiterInnen am Standort 06184 Kabelsketal oder einem anderen Standort innerhalb unseres Netzgebietes. Auch das Arbeiten im Smart Office ist möglich.

 

Sie suchen eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit Kundenkontakt, sind IT-begeistert und arbeiten gern im Team? Dann sind Sie hier genau richtig!

 

Zu unseren Aufgaben gehört die Gewährleistung des diskriminierungsfreien Wechsels von Lieferanten und Messstellenbetreibern unter Einhaltung der Vorgaben zur elektronischen Marktkommunikation.

Die Grundlage unseres Handelns stellen die von der Bundesnetzagentur festgelegten Geschäftsprozesse GPKE, GeLi Gas, MPES und WiM dar.

Zu unseren externen Kunden zählen Strom- und Gaslieferanten, Netzbetreiber und Messstellenbetreiber. Intern bedienen wir u.a. die Fachbereiche der Netzbilanzierung, des Energiedatenmanagements und der Netzabrechnung.

 

Um im E.ON- Konzern einheitliche Prozesse mit einheitlicher IT- Landschaft etablieren zu können (Projekt Space) benötigen wir Ihre Unterstützung bei der Sicherstellung der Wechselprozesse und der Weiterentwicklung von internen Prozessabläufen sowie IT-Systemen.

 

Die Stellen sind zunächst befristet zu besetzen.

 

 

   

Es gibt viel zu tun:
 

  • komplexe Geschäftsvorgänge Netzzugangsmanagement bearbeiten
  • Fachkonzepte erstellen
  • Entscheidungshilfen erarbeiten
  • Kunden beraten
  • Maßnahmen planen
  • Fachthemen koordinieren

 

Damit packen Sie's an:
 

  • abgeschlossenes Fachhochschul- oder Hochschulstudium in einer einschlägigen Fachrichtung
  • Kenntnisse der Geschäftsprozesse der Energiewirtschaft
  • Kenntnisse auf dem Gebiet der Netzabrechnung
  • hohe Eigenverantwortlichkeit in der Arbeitsweise
  • Belastbarkeit
  • Engagement
  • Flexibilität
  • Teamfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Kenntnisse im Umgang mit Datenbanken
  • sehr gute MS-Office-Kenntnisset

 

Das legen wir oben drauf:
 

  • eine verantwortungsvolle und interessante Tätigkeit in einem  zukunftsorientierten Unternehmen
  • hohe Standards im Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz
  • flexible Arbeitszeit- und Arbeitsortmodelle
  • betriebliche Altersvorsorge
  • gute Verdienstmöglichkeiten nach Tarifvertrag
  • individuelle Regelungen und Vereinbarungen für die optimale Leistungsfähigkeit unserer Mitarbeiter

 

Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst und richten dieses Angebot selbstverständlich auch an Menschen mit Behinderung.
 

Die Mitteldeutsche Netzgesellschaft Strom mbH erfüllt das audit beruf und familie® bereits seit 2007.